Training auf dem Meissner: Kondition & Koordination

Auch in der kalten Jahreszeit werden die zur Zeit sehr guten Bedingungen auf dem Meissner von Oskar Friedrich und Peter Böttcher genutzt, um sich fit zu halten und nicht nur Kondition, sondern auch die koordinativen Fähigkeiten, die beim Tennis unabdingbar snd, weiter zu stabilisieren. Insbesondere die Balance- und Gleichgewichtsfähigkeiten, die für einen sicheren und genauen Schlag wichtig sind, werden auf den schmalen Langlauf- und Skaterlatten bestens geschult. Hoch oben auf dem Meissnerplateau in knapp 750m Höhe findet man noch bestens präparierte Langlauf und Skakterpisten vor. Ideale Bedingungen um einige andere Trainingsformen für die Tennissaisonvorbereitung auszuprobieren.

Wer Lust hat, es mal auszuprobieren und sich beim nächsten Mal anzuschließen, kann sich gerne bei Peter melden für weitere Informationen.