Turniertruppe wieder mal in Arnsberg unterwegs

Mit ausgeglichen Ergebnis von 8 Siegen und 8 Niederlagen konnten wir bei dem 4. One Day Indoor Special des Höinger SV einen schönen Tag mit unserer Turniergruppe genießen.

Am 16.02.2019 ab 10 Uhr ging es mit Jan Ansuhn, Anette Auer, Tobias Heyden, Andrea Huffnagel, Kim Nowak, Yvonne Nowak, Sebastian Schindehütte, Sonja Wendeborn in den LK Turnier Tag.

Jan Ansuhn, Sonja Wendeborn, Anette Auer

Erfolgreich mit 2 Siegen bestritten Yvonne Nowak, Sebastian Schindehütte und Andrea Huffnagel den Tag, Anette Auer schlug in 3 Sätzen nach hartem Kampf eine LK 18 und konnte sich damit 150 Punkte sichern, Jan Ansuhn konnte sich im ersten Spiel glatt mit 6:0 6:2 durchsetzen verlor im 2 Spiel ebenso glatt mit 0:6 1:6. Tobias Heyden verlor verletzungsbedingt beide Spiele. Unser Sportwart Kim Nowak verlor im 1. Spiel gegen seinen Mannschaftskameraden Sebastian Schindehütte 4:6 4:6 konnte aber im 2. Spiele seine Leistung verbessern verlor aber leider im Champions Tiebreak noch 7:6 3:6 mit 11:13. Sonja Wendeborn verlor leider auch Ihre beiden Spiele mit guter Leistung. Sebastian Schindehütte setzte sich gegen den Turnier Marathon Spieler Günter Steinacher mit 6:0 6:0 durch. Andrea Huffnagel gewann Ihr erstes Spiel gegen die gleiche LK mit 6:4 7:5 und konnte im zweiten Spiel gegen LK 13 entspannt Ihre Gegnerin zum laufen bringen. Erfreulich nach langer Verletzungspause konnte sich Yvonne Nowak in beiden spielen erfolgreich durchsetzen.

Nach dem schönen Turniertag trafen sich alle Spieler noch beim Arnsberger Italiener und konnte sich bei Speis und Trank über Ihre Leistung austauschen. Ein schöner Tag war damit abgerundet.

Wir bedanken uns noch bei Andy Plikun für die gute Organisation des Turniers.