Tennisnachwuchs ermittelt seine Kreismeister

Korbach – Mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld wartet der „Sparkassen-Indoor-Cup“, die offenen Kreisjugendmeisterschaften im Tennis, am Wochenende in der Tennishalle Korbach auf.

Jugendwart André Dämmer freut sich über 80 Teilnehmer aus dem Nord- und Südkreis sowie über 15 Anmeldungen aus dem Bezirk Kassel.

Weniger positiv ist dabei die Entwicklung vor allem bei der jüngeren weiblichen Jugend: In den Altersklassen U10 und U12 kamen nur sechs Meldungen zustande, die W14 und fast schon traditionell W18 können gar nicht durchgeführt werden.

weiterlesen

Quelle: https://www.wlz-online.de

Aus 2:1-Führung wird ein 2:7

Aus 2:1-Führung wird ein 2:7

RÜSSELSHEIM – Ganz so arg, wie die Tabelle auf der Homepage des Südwestdeutschen Tennis-Verbandes glauben lässt, sieht die Realität nicht aus, aber […]